Das ist unsere vinosophie...

Wein, Musik & Begeisterung.

Gerade der Wein braucht Kreativität und Begeisterung, wie auch die Musik. Für uns und mittlerweile für die ganze Familie gehört deshalb auch Wein und Musik unbedingt zum Leben. Denn die Musik gibt den richtigen Rhythmus vor. Sie belebt, beruhigt und lässt manch großen Gedanken – und auch Wein – heranreifen.

Deswegen spielen wir im Keller in der Gärphase Musik, die inspiriert. Und immer wieder werden unsere Weine auch mit Stimmen und Instrumenten – live interpretiert – gleich direkt verwöhnt.

Diese Begeisterung für Wein und Musik können sie auch in der vinosophie – unserem Herzstück und Verkaufsraum – bei musikalischen Weinverkostungen oder bei unserem Sommerfest nachspüren!

In der vinosophie wird aufgespielt…

…weil uns Musik beflügelt. Außerdem: Wein und Musik sind ja auch deshalb miteinander im Einklang, weil sie sich gegenseitig so gut ergänzen.

Die Philosophie ist die Liebe zur Wahrheit, sagt man. Die vinosophie ist in unserem Fall die Liebe zum Wein und zur Musik – ein harmonisches Wechselspiel in stimmiger Qualität.

Termin unbedingt vormerken!

LIEDerliches Sommerfest 2019: Sonntag, 7. Juli

Musik im Weingarten, vinosophie, Hof und Keller mit

  • Ensemble Vocativ
  • Oberkrainer-Musik von MSOP
  • Volksmusikanten aus der Region
  • Jagdhorn- und Weisenbläser


Leitgeb-Kulinarik & Jahrgangsverkostung